Teilnehmerstimmen

Jutta schrieb am 04.08.2018:...Deine immer achtsame und sensitive Art, bei einer jeden von uns den Punkt herauszuarbeiten um den es gerade ging, hatte etwas sehr heilsames und bereicherndes. Den Respekt, den du all unseren Geschichten entgegengebracht hast und dein Umgang damit hat mich tief berührt. Du hast es verstanden, von Anfang an eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und zu halten. In dem geschützten Raum der Frauentanke XL konnte ich einige neue Erfahrungen, auch auf körperlicher Ebene machen. Bei der Tagesgestaltung hast du eine große Flexibilität gehabt, die immer darauf ausgerichtet war, das im Moment Beste für uns alle anzubieten. Die unvergesslichen Erlebnisse in der Natur haben das alles eindrücklich verstärkt.

Von Herzen danke ich Dir für die ganz wunderbare Woche, an einem Ort, der nicht besser für eine solche Arbeit geeignet sein könnte.
Ich wünsche mir, dass sich viele interessierte Frauen trauen, sich auf den Weg zu ihrer inneren Freiheit, ihrer Weiblichkeit und Ihrem wahren Selbst zu machen. Du bist dabei eine wunderbare Begleiterin und es ist jeden kleinen Schritt wert.

Ute schrieb am 01.08.18:...heute vor zwei Wochen war ich bei deiner Frauentanke XL in der kleinen Oase Seminarhof Sonnentor. Für mich war es eine rundum wunderbare Erfahrung. Du hast mit deiner liebevollen aufmerksamen Art unsere Bedürfnisse aufgegriffen, wertvolle Impulse gesetzt, fein abgestimmte Denk- und Spüranstöße gegeben und uns Raum und Zeit gegeben das Getankte sacken zu lassen. Mir wurde dort bei dir auch das erste Mal klar, was die besondere Qualität einer reinen Frauengemeinschaft ist, da du einen so klaren und gleichzeitig sinnlichen Rahmen für das feine Spüren geschaffen hast. Ich danke dir von Herzen.

Petra schrieb am 11.07.18:...Danke, danke, liebe Sabine für die Geburt dieses Seminars Wut, eine Herzenangelegenheit sowie für Deine hervorragende energievolle, mitfühlende, heilende Seminarleitung- begleitung-unterstützung. Danke, danke an Andreas für Deine feine, heilsame Assistenz und danke, danke an alle sooo mutigen Teilnehmer_innen für Euer Einbringen und Dableiben während dieser energievollen und unglaublichen Zeit.

Stefan schrieb am 02.06.18:...Vielen Dank für das Seminar: Wut, eine Herzensangelegenheit! Auch nach zwei Wochen denke ich oft an das Seminar. Ich staune über die positive und befreiende Energie von Wut, die ich in diesem Seminar entdecken und erleben durfte. Die Kraft und Energie von Wut positiv zu nutzen fühlt sich gut an. Wow!

Ariana schrieb am 15.11.17: Voller Wonne schwingen die wunderschönen Erfahrungen unseres gemeinsamen Seminars Wege zu echter Intimität noch in mir. Ich bin zu tiefst dankbar und berührt, dass ich wieder einmal den von dir so wunderbar geschaffenen heiligen Raum betreten durfte.

Diesmal zum ersten mal mit meinem Mann. Es hat unsere Beziehung so sehr bereichert und es lebt weiter in uns und dehnt sich aus!!!

Ich danke dir für deine Liebe, deine Leidenschaft und deine unermessliche Energie mit der du deine Arbeit machst. Durch dich verändert sich die Welt in einen besseren Ort. Davon bin ich überzeugt!!!!! Namaste

Claudia schrieb am 08.05.17: Sabine ist sicherlich eine außergewöhnliche Frau mit bemerkenswerten Talenten, wenn es um den liebevollen, einfühlsamen und weisen Perspektivenwechsel sowie die Selbsterforschung bei Menschen nicht nur in Ihren Seminaren geht.

Diese gebuchte Auszeit mit sich und der Dynamik und den Schwingungen einer Gruppe sowie einem schönen Umfeld sind etwas sehr Wertvolles. Für alle Interessierten kann ich nur sagen: Sei es Dir wert und sei mutig genug, du wirst es nicht bereuen!

Es gibt nicht Schöneres und Befreiendes als sich selbst zu begegnen.

Stefan schrieb am 03.05.17: ....das Seminar Nein und Grenzen letztes Wochenende hat mir so gut getan :-) !

Heute möchte ich für Menschen in dein Gästebuch schreiben, die dich noch nicht kennen: Einige Seminare habe ich bei Sabine schon besucht, jedes Seminar war eine große Bereicherung für mich. Natürlich hatte ich zu Beginn Befürchtungen, ob ich klischeehaft gesprochen bei so „Esoterik-Spinnern“ lande … Ich kann jeden beruhigen, der solche Gedanken hat. Sabine ist absolut professionell und bietet für mich Lebenshilfe und Lebensberatung für den Alltag und die persönliche Weiterentwicklung. Natürlich hatte ich auch Angst davor, meine Gefühlswelten zu öffnen und in innere Schichten von mir vorzudringen. Aber bei Sabine kann man sich sicher fühlen und sich getrauen auch mal loszulassen. Also an alle, die gerade mit sich ringen, ob sie so ein Seminar mal ausprobieren sollen: Gebt euch einen Ruck und probiert es, ihr werdet es nicht bereuen, bei Sabine seid ihr gut aufgehoben!

Liebe Sabine, vielen Dank an dich, dass du diese wertvolle Arbeit machst.

Ilona schrieb am 21.04.2017: Lust auf alle Facetten des Lebens zu bekommen und zu vertiefen so würde ich die Quintessenz des Osterseminars beschreiben. Körper und Geist, helle und dunkle Seiten des eigenen emotionalen Lebens in einem wertschätzenden und erlaubenden Raum zu beleuchten das war das Geschenk dieser Tage. Ob Sabine mit fröhlicher Leichtigkeit oder psychotherapeutischer Tiefe arbeitet sie tut es immer mit Herz. Danke.

Thomas schrieb am 17.01.2017 zum sinnlichen Paar-Retreat: .......durch Deine ruhige Art, Deine Präsenz, Deine Angebote sich zu begegnen, sich zu bewegen, hast Du immer wieder Raum geschaffen, anzukommen, sich zu spüren, authentisch zu sein.

Mich hat beeindruckt, wie liebevoll und vertrauensvoll Du die Prozesse begleitet hast, die sich in diesen Tagen gezeigt haben, und wie offen Du und Andreas uns allen begegnet seid.

Eine starke, stärkende Zeit - Danke dafür!

Urban und Karin schrieben am 05.01.17: Liebe Sabine, dir und Andreas nochmals herzlichen Dank für die intensiven, abwechslungsreichen und klaren Tage über den Jahreswechsel.

Deine liebevolle Art und deine Präsenz haben uns beeindruckt; deinen erfrischenden Humor haben wir in guter Erinnerung. Wir fühlen uns gut und denken gerne an die Zeit zurück.

Marion schrieb am 03.01.2017: Mein Liebster und ich kommen sehr entspannt und gut in Kontakt miteinander aus dem Silvester-Paar-Retreat zurück.

Wir bringen wertvolle Anregungen für unsere Beziehung mit nach Hause, die sich gut integrieren lassen in unseren Alltag. Unser gemeinsam gemaltes Beziehungsbild ist schon gerahmt und hängt an einem für uns besonderen Platz als Erinnerung. Wir haben viel getanzt, gelacht, geweint und uns berühren lassen im wahrsten Sinne.
Liebe Sabine, Du hast eine wunderbar angenehme Art, Inhalte unaufdringlich, einfühlsam und achtsam weiter zu geben. Mit Andreas an Deiner Seite und gewürzt mit einer Prise Humor hatten wir sehr oft ganz viel Freude und Spaß miteinander.

A. schrieb am 05.09.2016: Sinnlich. Weiblich. Ich. Friedlich. Glücklich. Ich!
Ein würdiges Update 6 Monate nach dem Frauenjahrestraining. Sabine, bei Dir finde ich zur Ruhe. Ich kann mich austoben. Meine Wut und meine Kraft haben PLATZ. Auch meine Tränen. Und Du siehst mich. Immer wieder. Und wirst nicht müde, mir immer wieder dasselbe und doch ganz anders ans Herz zu legen. Deine Anleitungen, Deine Räume, Deine Worte... Heilung.

Claudia schrieb am 15.5.2016: Ich danke Sabine für ihre Arbeit als „Menschenöffner“, sehe ihre Kraft, Weisheit, Intuition und Liebe, die sie darein steckt, dass wir den Raum und die Chance bekommen, genauer hinzuschauen und loszulassen.

Viel Achtsamkeit und Entschleunigung, die neuen Perspektiven, die wahren Körpergefühle helfen, Frieden zu finden und das Leben als Geschenk zu nehmen… was gibt es Schöneres, als wiederentdeckte Selbstliebe! Danke Sabine!

Julia schrieb am 20.3.2016: ...... ich bereue kein einziges Seminar, keine Zeit, keine Investition, keinen Kilometer - jedes Seminar öffnete Pforten zu Neuem und setzt/e wunderbare Anker. Ich habe die Seminare immer intuitiv ausgesucht und es war für mich der richtige Weg. Ich durfte mit jedem Seminar wachsen :-) und in gewissem Sinne ankommen.
Eine wahnsinnsgroße Wertschätzung an Dich, Sabine und an die Frauen für Eure Arbeit und Euer Sein.
 
Simon schrieb am 06.01.2016 zum sinnlichen Paar-Retreat:
Eine wunderschöne Erfahrung die ich jedem Mann und seiner Partnerschaft wünsche. Danke für diese schöne Zeit gemeinsam als Paar zwischen den Jahren. Danke für das Schaffen dieses wertneutralen (bewertungsfreien) und achtsamen Raums. Danke für das weitere mich kennenlernen! Danke für dieses Paarseminar. Großer Respekt und eine tiefe Verneigung vor deiner Arbeit!...
 

U. schrieb am 13.10.2015: Die SCHAM ist ein Gefühl, das mich oft blockiert. Ich wusste, dass Sabine einen Raum schaffen würde, sich der Scham zu stellen, ohne sich bloßgestellt zu fühlen. So war es dann auch. Inmitten von offenen, warmherzigen Frauen konnten wir uns alle mit diesem Gefühl und unserer Weiblichkeit auseinandersetzen und viel lernen.

Sabine weiß wirklich, was sie tut, wenn sie ein solches Seminar anbietet! Wir haben auch viel gelacht und Spaß gehabt und das wunderbare Seminarhaus Sonnentor genossen. Noch jetzt, 1,5 Wochen danach, fühle ich mich sehr beschenkt. Ich werde bestimmt noch weitere Seminare bei Sabine buchen.

Kerstin schrieb am 20.08.2014: ...deine Seminare sind immer wieder eine wundervolle und wichtige Erfahrung für mich. Deine behutsame und hoch professionelle Art und Weise lässt mich immer wieder staunen und mich so sehr wohlfühlen in einem Kreis von Frauen, die durch Dein Wirken ihre Kraft entfalten können. Danke Dir für all die Erfahrungen, die ich durch Deine Anleitung erleben durfte, für meine persönliche Entwicklung, die ich spüre und wahrnehme.

Ich kann nur jeder Frau, die bereit ist, sich einzulassen, empfehlen, ein Seminar bei Dir zu besuchen. Du schenkst Herzenswärme, Zeit und Raum für die ganz persönliche Entwicklung. Ganz lieben Dank für alles!

Jörg Wagner schrieb am 19.08.2014: ...ich habe nachgerechnet. Schon seit 5 Monaten bin ich im hohen Norden Deutschlands und kann nicht mehr an Deinen Abendseminaren teilnehmen. Die Kraft und Magie des Moments fehlt mir sehr. Und auch die vielen tollen Menschen, die ich dort kennengelernt habe. Ich vermisse es sehr. Und schön, dass es bei Dir weitergeht und Du sogar nach Freising expandierst. Ich habe noch mal meinen uralten Eintrag vom April 2011 rausgesucht. Dort ist schön zusammengefasst, was für mich das Faszinierende an Deinem Angebot ist.....

Jörg schrieb am 16.04.2011:...danke für die wundervolle Anleitung und Begleitung, die ich in deiner Dienstagabendgruppe erleben darf. Die Bewegungsmeditationen und deine liebevolle, achtsame Art bringen mich mir selbst wieder mit spielerischer Lebendigkeit näher, ich finde mehr zu mir. Für mich ist es sehr bereichernd, dass du mir durch den Kurs die Möglichkeit anbietest, die Kraft und Magie des Moments mehr und mehr in meinen Alltag integrieren zu können. Die regelmäßigen Termine unter der Woche sind für mich in diesem Sinne ganz wesentlich und tun mir unendlich gut...

Peppe schrieb am 17.02.2014: ... es sind schon mehr als drei Monate, dass ich Die Kraft und Magie des Moments besuche und ich bin jedes Mal von der Stimmung beeindruckt, die im Übungsraum herrscht und auf mich tatsächlich zauberhaft wirkt. Die Art und Weise, wie Du diese Abende gestaltest und mit jedem einzelnen Teilnehmer umgehst, finde ich besonders achtsam, respektvoll und gleichzeitig die Autonomie und Individualität fördernd.
Für mich sind Deine Übungen Forschungsinstrumente, mit denen ich die verstecktesten Ecken meines Inneren erreichen kann. Und jedes Mal entdecke ich etwas Neues in mir und erlebe dies als tief heilsam. Ich danke Dir von ganzem Herzen dafür!

Gaby schrieb am 14.11.2013: ... in deinen Seminaren kann ich die Garagentür des Porsche-Fuhrparks in meinem Kopf schließen und mich überraschend entspannt auf neue Wagnisse einlassen. Dies immer in dem Vertrauen auf deine umsichtige, warmherzige, gut strukturierte und gleichzeitig von so viel Intuition getragene Leitung ...

Eva schrieb am 16.09.2013: ...mit dem Geschenk, dass in meinem Körper versteckt ein Hilfsinstrument liegt, das mir bei kindlicher Aufregung und Ängsten hilft, bin ich heimgekommen. Und mit der Gewissheit, dass ich andere Fragen an meine Beziehung stellen möchte als bisher. Darüber hinaus noch viele, viele spannende Einzelheiten und eine Atmosphäre des Gehaltenseins im Glück wie im Schmerz. Das ist mehr, als ich in diesem einen Leben erwarten kann/konnte...

Cordula schrieb am 12.09.2013: ...du kannst zuhören, bis der Satz zu Ende gesprochen ist, und hast nicht schon mittendrin deine vorgefertigte Meinung. Du gibst Ideen, ohne dabei übergriffig zu werden. Du weist den Weg der Heilung einfühlsam, geduldig und mutig und dabei ist immer die Lebensfreude...Frauenjahrestraining 2012/2013.

Markus schrieb am 23.11.2013: ...die Abende tun mir total gut und ich bin über mich, aber auch über die ganze Gruppe verblüfft, wie wir uns aus dem Alltag und den Rollen lösen können, uns auf deine spontanen, mutigen und unerwarteten Stunden einlassen. Es ist tatsächlich Magie...

Peter F. schrieb am 28.05.2013:....ich habe deine achtsame, klare und professionelle Haltung im Kernressourcenseminar sehr geschätzt, durch die du einen sicheren und wohltuenden Rahmen geschaffen hast. Besonders geschätzt habe ich die feine Art, in der du eigene Erfahrungen geteilt hast. Und du hast so manches auf den Punkt gebracht. Etwa durch die Worte: "Es menschelt." Damit hast du zum Ausdruck gebracht, dass es im Leben nicht um überhöhte Ansprüche gehen kann, an denen die Realität zerbricht, sondern um ein lebbares Hier und Jetzt...

Andreas schrieb am 13.05.2013: 1. Mai, ein Tag für Lebens- und LiebesforscherInnen - auch heute noch, fast 2 Wochen danach, wirkt dieser Tag in mir. Und ich staune, wie viel Potenzial in mir steckt und nur darauf wartet, aus seinem Dornröschenschlaf erweckt zu werden. Und wie viel positive Energie daraus erwächst, dieses Potenzial zu (er)leben. Energie, die sowohl im Kontakt mit Anderen als auch mit mir selbst ihre Kraft entfaltet. Die mich beglückt und mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Ich danke dir, dass du mich so leicht und mühelos in all diese Räume geführt hast. Und ich danke all den Frauen und Männern, die mich dabei begleitet haben. Ich habe jetzt eine (vage) Vorstellung, was alles in mir schlummert, und möchte da definitiv weiterforschen. In diesem Sinn bis bald.

Barbara schrieb am 25.04.2013: Sich niederlassen, ankommen, sich ausbreiten, die eigene Seele streicheln, Neues erfahren, Kraft tanken, Wunden beweinen und heilen lassen, Freude und Lebenslust aufsteigen lassen, feiern und genährt wieder nach Hause fahren. In Begleitung von Sabine Schröder, die mit Herz, professioneller Kompetenz und einem reichen Schatz an Erfahrung durch das Seminar führt, gelingt es, sich ganz konkret auf die eigene weibliche Kraft zu besinnen, sie zu spüren und zu teilen, um damit dem eigenen Alltag, wo er grau und schwierig geworden ist, immer wieder und immer mehr Farbe und Lebenskraft zu geben...

Gaby schrieb am 15.04.2013: ...Deine Herzlichkeit, Deine Authentizität und Deine große Professionalität haben einen Rahmen geschaffen, in dem ich mich recht problemlos ein bisschen verrücken und wertvolle (Grenz-)Erfahrungen machen konnte. Macht Lust auf MEHR ... Danke für alles!

Katharina schrieb am 11.01.2013: Versteckt durch die Hintertür über zehn Ecken ist Sabines Wirken in mein Leben hineingeschneit.
Und ich bin sehr dankbar dafür, dass du diesen Schutzraum fürs Lebendigwerden anbietest. Ich genieße die Achtsamkeit in deinen Seminaren und freue mich auf viele weitere Begegnungen.
Um es für Interessierte auf den Punkt zu bringen: Macht euch selber das Geschenk und meldet euch an :-)!

Walburga schrieb am 22.09.2012: ...auf diesem Wege möchte ich dir noch einmal für deine wirklich großartige Arbeit danken. Ich finde es unglaublich, wie es dir gelingt, in der Kürze der Zeit einen achtsamen Raum zu kreieren, in dem diese persönlichen Wachstumsmomente möglich sind. Die Herzöffnung hat mich tief berührt und die Erinnerung, immer wieder bei sich zu bleiben und die Übergänge zu respektieren, sind in meinem System angekommen. Vielen herzlichen Dank für den fantastischen Input.....

Rainer schrieb am 25.05.2012: ...ich freu mich einfach, dass ich Dich als Seminarleiterin kennengelernt hab. Du hast so eine schöne Art, den Menschen und ihren Sorgen zu begegnen. Offen, herzlich, fröhlich ... und es darf auch Spaß machen :-) Irgendwie schaffst Du es, alles nicht so ernst zu nehmen, und trotzdem fühlt man sich ernst genommen und wertgeschätzt! Ich komm gern wieder.

Heinz schrieb am 04.12.2011: ...wieder einmal hast Du mit Deiner einzigartigen, klaren und behutsamen Art ein Wochenende gefühlt zu einer Ewigkeit gedehnt. Deine souveräne und angenehme Präsenz ist nie fordernd, sondern nur einladend. Du hast mir dadurch den Raum geboten, im Schutz der Gruppe Entdeckungsreisen in mein Inneres zu erleben und mich wieder zu entdecken und wirklich wahrzunehmen. Du hast einen Prozess angeregt, der mein weiteres Leben bestimmt viel positiver lenkt (hängt natürlich jetzt von meiner Selbsterkenntniss und meinem Handeln ab). Vielen Dank für Deine wirklich außergewöhnliche Leitung...

Christine-Mareile schrieb am 12.11.2011: ...Du bist eine ganz, ganz wunderbare Frau und Lehrerin. Ich bin erfüllt mit weiblicher Kraft und Intuition, Mut und Wachheit, genährt von liebevollen Begegnungen und angeregt mit Lust auf mehr!
Ich möchte DANKE sagen und freue mich schon auf ein Wiedersehen mit dir und den vielen wundervollen Frauen in den Seminaren – Zeit für Weiblichkeit – Namaste.

Nadine Bendel-Meynen schrieb am 28.06.2011: ...kurz, doch intensiv waren die Stunden Deines WE-Seminars. Vielen Dank für Deine Leitung, Deinen Einsatz, Deine Freude, Dein intensives Mitfühlen. Ich habe Dich als sehr klar und geradezu charismatisch erlebt. Vieles von dem, was Du sagtest, spürte ich in großer Präsenz und nicht zu überbietender Prägnanz und dies aus tiefstem Herzen, echt gelebt und empfunden. Vielen Dank. Auch Dein Umgang mit Kritik wirkte auf mich vorbildlich.
Ich fühle mich zutiefst ermutigt, mein Frau-SEIN zu leben und tiefer zu erspüren. Sei herzlich gegrüßt und bis bald, ich werde Deinen Spuren folgen.

Hedwig Solve schrieb am 23.05.2011: Sabine weiß, wovon sie spricht, wenn sie hilfreiche Sätze anbietet, die mich zutiefst berühren. Es ist schön, sie zu erleben. Sie besticht durch Größe und souveräne Gelassenheit. Das "Und" begreifen: Zart sein hier und jetzt und seine Stärken spüren. Das Beste? Die Übungen und Erfahrungen aus Sabines Seminaren kann ich in den Alltag hinübernehmen. Keine verpuffende Euphorie. Weiterforschen: Aha, so fühlt sich das an. Wiedererkennen: So kann ich mich unterstützen. Gestalten: Klarer werden und vielfältiger in den Möglichkeiten. Mir eine Chance geben, dass das Leben wieder vibriert. Und anderen mit mir. Vielen Dank.

Susanne schrieb am 22.05.2011: ...mich sprachlos zu bekommen, ist eigentlich recht schwer, aber ich kann mit Worten kaum umreißen, was dein Fülle-Seminar mit mir gemacht hat. Du hast einen wunderbaren Rahmen geschaffen, so dass ich sehr berührende, tiefe und heilende Erfahrungen machen konnte. Dickes Danke! Ich habe mich vom ersten Augenblick an bei Dir sehr aufgehoben gefühlt.

Arunima schrieb am 15.04.2011: ...wie schön und mutig von dir, dass du jetzt auch auf diese Weise Menschen, Frauen wie Männer auf ihrem Weg begleiten wirst. Ich erlebe dich jetzt schon seit einigen Jahren in der Seminararbeit und empfinde jede Begegnung als wirkliche Bereicherung. Nur Mut, ihr Zögernden, es ist richtig gut!

Judith schrieb am 10.04.2011: ...ich bin jetzt mal so unverschämt und schreibe Dir den ersten Eintrag in Dein Gästebuch. Wow, ich bin tief beeindruckt von Deiner Homepage. Das hast Du ganz toll gemacht. Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen in einem Deiner liebevoll und achtsam geführten Seminare. Toll, dass es Frauen wie Dich gibt!