SOUL TOUCH

ZUR ANMELDUNG 

Lerne und erfahre Berührung nach dem weiblichen Prinzip.

Die von mir entwickelte Form zu berühren basiert auf traumasensiblen Grundlagen. Dabei geht es weniger darum eine Massage-Technik zu erlernen, als darum Berührung so dosieren zu lernen, dass sich die Seele des berührten Menschen gemeint fühlt.

Tief in uns gibt es ein Wissen, wie wichtig liebevolle, absichtslose Berührung ist.

Ziel dieser Seminares ist, sich in nährenden, ganzheitlichen Berührungen zu erfahren und sich in seiner eigenen Berührungskompetenz zu verfeinern.

Ich habe diese Art der Berührung in meiner nun fast fünf jährigen Tätigkeit in der Psychosomatischen Privatklinik Bad Grönenbach entwickelt.

Ursprünglich war diese Arbeit von mir an Frauen gerichtet, für Frauen. Doch dann wurde mir klar, dass ich die Möglichkeit Berührung nach dem weiblichen Prinzip zu erfahren und zu lernen, nicht geschlechtsspezifisch eingrenzen möchte. Daher habe ich mit großer Freude SOUL-TOUCH für alle interessierten Menschen geöffnet.

Wichtig zu wissen:
Es geht bei SOUL TOUCH nicht um Sexualität. Der Fokus liegt darin
einen sicheren Beziehungsraum zu ermöglichen, der ganz der empfangenden Person gewidmet ist. EIne Begleitung anzubieten, bei der das Nervensystem sich sicher fühlen und in der Tiefe entspannen kann. Beziehung über Berührung erfahrbar zu machen, ohne in einem sexuellen Akt zu enden, sind Ansätze von SOUL TOUCH. Berührung jenseits von manipulativen Absichten anbieten und empfangen zu lernen ebenso. Lauschend, willkommen heißend, und darin nährend die Seele berühren. Liebe lebend.

Text zum Thema Berührung: Hier

Es gibt die Möglichkeit eine eigene Massagebank mitzubringen und auf dieser zu begleiten, oder alternativ dazu auf der Matte (vor Ort vorhanden) am Boden zu begleiten.


SOUL TOUCH
Intensivseminar

Seminarleitung:
Sabine Schröder und Team

Termin:
Do. 02.03. - So. 05.03.2023

Ort:
Knaubenhof

Seminarbeginn:
19 Uhr Abendessen, 20 Uhr Seminarbeginn.
Seminarende:
14:00 Uhr (anschließend Mittagessen)

Investition:
360 € zzgl. U/VP