Archiv der Kategorie: Frauen JT

Jahresgruppe für Frauen

Abenteuer weibliche Lust

8. Modul: Abenteuer weibliche Lust – Abschluss des FJT

In diesem Intensivseminar wollen wir uns auf die Entdeckungsreise zur weiblichen Lust machen und uns für sie öffnen. Wir wollen allen Farben und Schattierungen der weiblichen Lust begegnen. Ein uneingeschränktes JA zum Orgasmus, sich zu öffnen und sich hinzugeben.

Mit Hilfe von achtsamen Übungen wollen wir einen Zugang zur eigenen weiblichen Kraft finden, die sexuelle Kraft als Lebensenergie entdecken und nutzen lernen. Jede Frau trägt Weisheit, Lust und Kraft von Natur aus in sich und wir wollen das Verständnis für die weibliche Natur vertiefen.

Frau_Licht_See.klein

Wir wollen die Vielfalt unserer Lust entdecken – die pure Lebenslust: Lust auf Lust, auf Bewegung, Wildheit, Ekstase, sanfte, kaum fühlbare Geilheit, stille Lust, Wasserfall-Lust, Lust auf Chaos, Hingabe, Verschmelzung, Lust auf Leichtigkeit, Verspieltheit, Verrücktheit, Sinnlichkeit, laute und leise Lust, Knurren und Schnurren, Fließen und Strömen, Lust auf deine Zeit, Lust auf Leben. Wir lernen, genauer hinzuhören, zu lauschen und uns auf das Abenteuer weibliche Lust einzulassen.

Und, wir werden in diesen Tagen unser Frauentrainingsjahr abschließen. Wir feiern das Frau-Sein jeder einzelnen Frau, den persönlichen Rückblick und die zu Ende gehende gemeinsame Zeit.

Yonizeit II

7. Modul: Yonizeit II

Dieses Seminar ist eine Vertiefung des Seminars Yonizeit 1 und eine Fortsetzung deiner Reise durch deine Yoni-Welten.

Einerseits wirst du erkennen, dass du schon viele Schichten deiner Sexualität erforscht hast, und andererseits wirst du erstaunt sein, dass du die unsagbaren Weiten vielleicht nur erahnen kannst.

Kreative, verspielte und überraschende Übungen ermöglichen dir im geschützten Raum der Frauen, dich auf einer tieferen Ebene deiner Sinnlichkeit und Lust hinzugeben.

Deine Yoni hat viele Stimmen und einen ganz persönlichen Charakter. Sie öffnet und schützt sich, und du wirst sehr genau spüren lernen, wo die Schutzmauern geschlossen sind. Du bestimmst, wann und wie du sanft deiner Yoni Raum gibst, um ihrer ganz eigenen Geschichte Ausdruck zu verleihen, wann du bereit bist, diesen Ausdruck als Teil deiner persönlichen Geschichte zu integrieren, zu trauern, zu erwachen und deinen ureigenen Yonipuls kennenzulernen. Du bereitest den Weg dafür, wenn es an der Zeit ist für dich, in deiner Lust zu erblühen, deinen Schoßraum zu erfahren.

Der Kreis der Frauen gibt dir Sicherheit und Selbstvertrauen. Du hast die Möglichkeit, dich in anderen Frauen wiederzuerkennen und zu spiegeln.

Meditative Räume wirken sich auf dein Bewusstsein aus und öffnen dich für deine ganz persönliche Weiblichkeit. Nur im Augenblick selbst geschiehst du, deine Sexualität, deine Freude und dein Vertrauen zu dem, was ist. Dies ist nicht etwas, das du dir erarbeiten kannst, es ist etwas, dem du dich hingeben kannst. Du übernimmst Verantwortung für deine Sexualität und erfährst dich über den Grad der Wachheit deiner Yoni.

Du machst dich auf deinen ureigenen Weg und schenkst dir selbst Momente der Ekstase, der Stille und deines tiefsten Seins. Du gewinnst deine Yoni als eine lebendige Freundin, als Vertreterin für deiner Wahrheit und entdeckst die Kraft und Weisheit deines Schoßes.

Dieses Seminar ist Teil des Frauenjahrestrainings und baut auf die Seminare „Weibliche Sexualiät neu entdecken“ und „Yonizeit 1“ auf.

 

Yonizeit 1

6. Modul: Yonizeit I

Yoni bedeutet im Tantra „der heilige Ort“. In diesen Intensivseminaren (Yonizeit I und als Fortsetzung die Yonizeit II) nehmen wir uns Zeit, unter uns Frauen einen tiefer gehenden Heil- und Forschungsraum zu kreieren, um uns bewusst in der anatomischen, energetischen und spirituellen Dimension unserer Yoni zu erfahren.

Die Lebendigkeit unserer Yoni ist sehr eng mit unserer Zufriedenheit, unserem Wohlbefinden, unserer Integrität und der damit verbundenen positiven Ausstrahlung und unserem JA zum Weiblichen in uns und dem Leben verbunden. Nicht zuletzt deshalb wird sie auch als „Tor des Lebens“ bezeichnet.

Je mehr du als Frau über deine Yoni erfährst und je besser du in Kontakt mit ihr stehst, desto mehr wird es dir möglich, die Verbindung von Yoni und Herz zu nähren und kraftvolle Schritte in Richtung deiner Weiblichkeit, Körperlichkeit, Spiritualität, Sinnlichkeit und Lust zu machen.

Weibliche Sexualität neu entdecken

5. Modul: Weibliche Sexualität neu entdecken

  • Vielleicht spürst du, dass du in deinem Liebesleben gerne freier und offener sein möchtest?
  • Vielleicht möchtest du dich in einem geschützten Raum mit anderen Frauen austauschen oder brauchst die Unterstützung von anderen Frauen, damit deine Frau wachsen und heil werden kann?
  • Vielleicht ahnst du, dass es für dich noch viel zu entdecken gibt zum Thema Frau, Lust und Erotik?
  • Vielleicht bist du einfach neugierig oder möchtest dich einmal weiblicher Energie anvertrauen, darin baden und genießen?
  • Vielleicht hast du über all deinen wichtigen Aufgaben des Lebens deine Lust „verloren“ und bist damit nicht einverstanden, spürst, dass dir etwas fehlt?
  • Vielleicht möchtest du deinen Sex mit deiner Spiritualität verbinden?
  • Vielleicht ist deine „Lust auf …“ größer, als deine „Angst vor …“?

… wie auch immer – du bist eingeladen, in diesem Intensivseminar im Kreis von deinen Jahrestrainingsgefährtinnen dir als sexuelles, einzigartiges Wesen liebevoll näherzukommen. In diesem  Seminar beginnen wir mit der Erforschung der weiblichen Sexualität. Für Frauen, die eine erfüllende Sexualität leben möchten.

Auch in der heutigen Zeit hindern uns unbewusste alte Glaubenssätze und falsche Scham, die eigene Lust und Sexualität tief und lebendig zu erleben. Es geht darum zu lernen, die volle Verantwortung für deine Sexualität zu übernehmen und Möglichkeiten für dich zu schaffen, um dich selbstbestimmt in deiner Lust zu erfahren.

Wenn du als Frau tief verwurzelt bist mit deiner Sexualität, frei und ohne Scham dein lustvolles Frausein leben kannst, wirst du auch mit Selbstbewusstsein dein Leben gestalten. Deine Ausstrahlung und Lebendigkeit wird sich anderen zeigen, ohne dass du dich dafür anstrengen musst. Für die Teilnahme an diesem Seminar spielt es keine Rolle, an welchem Punkt deiner Sexualität du gerade stehst und welche Erfahrungen du bereits gemacht hast.

Dieses Seminar ermöglicht dir mit sanften und intensiven Körpererfahrungen, geführten Meditationen und durch den Austausch im Kreis der Frauen, neue Tiefen in deiner Sexualität kennenzulernen. Es zeigt auf ganz liebevolle und achtsame Weise einen Weg zur Befreiung deiner eigenen, ganz individuellen Sexualität.

Abenteuer weibliche Lust

8. Modul: Abenteuer weibliche Lust – Abschluss des FJT

**neu Wir beginnen in diesem Modul am Donnerstag bereits um 10:30 Uhr. Nach eigenem Ermessen besteht die Möglichkeit am Vorabend anzureisen.**

In diesem Intensivseminar wollen wir uns auf die Entdeckungsreise zur weiblichen Lust machen und uns für sie öffnen. Wir wollen allen Farben und Schattierungen der weiblichen Lust begegnen. Ein uneingeschränktes JA zum Orgasmus, sich zu öffnen und sich hinzugeben.

Mit Hilfe von achtsamen Übungen wollen wir einen Zugang zur eigenen weiblichen Kraft finden, die sexuelle Kraft als Lebensenergie entdecken und nutzen lernen. Jede Frau trägt Weisheit, Lust und Kraft von Natur aus in sich und wir wollen das Verständnis für die weibliche Natur vertiefen.

Frau_Licht_See.klein

Wir wollen die Vielfalt unserer Lust entdecken – die pure Lebenslust: Lust auf Lust, auf Bewegung, Wildheit, Ekstase, sanfte, kaum fühlbare Geilheit, stille Lust, Wasserfall-Lust, Lust auf Chaos, Hingabe, Verschmelzung, Lust auf Leichtigkeit, Verspieltheit, Verrücktheit, Sinnlichkeit, laute und leise Lust, Knurren und Schnurren, Fließen und Strömen, Lust auf deine Zeit, Lust auf Leben. Wir lernen, genauer hinzuhören, zu lauschen und uns auf das Abenteuer weibliche Lust einzulassen.

Und, wir werden in diesen Tagen unser Frauentrainingsjahr abschließen. Wir feiern das Frau-Sein jeder einzelnen Frau, den persönlichen Rückblick und die zu Ende gehende gemeinsame Zeit.

Yonizeit 1

6. Modul: Yonizeit I

Yoni bedeutet im Tantra „der heilige Ort“. In diesen Intensivseminaren (Yonizeit I und als Fortsetzung die Yonizeit II) nehmen wir uns Zeit, unter uns Frauen einen tiefer gehenden Heil- und Forschungsraum zu kreieren, um uns bewusst in der anatomischen, energetischen und spirituellen Dimension unserer Yoni zu erfahren.

Die Lebendigkeit unserer Yoni ist sehr eng mit unserer Zufriedenheit, unserem Wohlbefinden, unserer Integrität und der damit verbundenen positiven Ausstrahlung und unserem JA zum Weiblichen in uns und dem Leben verbunden. Nicht zuletzt deshalb wird sie auch als „Tor des Lebens“ bezeichnet.

Je mehr du als Frau über deine Yoni erfährst und je besser du in Kontakt mit ihr stehst, desto mehr wird es dir möglich, die Verbindung von Yoni und Herz zu nähren und kraftvolle Schritte in Richtung deiner Weiblichkeit, Körperlichkeit, Spiritualität, Sinnlichkeit und Lust zu machen.

Weibliche Sexualität neu entdecken

5. Modul: Weibliche Sexualität neu entdecken

  • Vielleicht spürst du, dass du in deinem Liebesleben gerne freier und offener sein möchtest?
  • Vielleicht möchtest du dich in einem geschützten Raum mit anderen Frauen austauschen oder brauchst die Unterstützung von anderen Frauen, damit deine Frau wachsen und heil werden kann?
  • Vielleicht ahnst du, dass es für dich noch viel zu entdecken gibt zum Thema Frau, Lust und Erotik?
  • Vielleicht bist du einfach neugierig oder möchtest dich einmal weiblicher Energie anvertrauen, darin baden und genießen?
  • Vielleicht hast du über all deinen wichtigen Aufgaben des Lebens deine Lust „verloren“ und bist damit nicht einverstanden, spürst, dass dir etwas fehlt?
  • Vielleicht möchtest du deinen Sex mit deiner Spiritualität verbinden?
  • Vielleicht ist deine „Lust auf …“ größer, als deine „Angst vor …“?

… wie auch immer – du bist eingeladen, in diesem Intensivseminar im Kreis von deinen Jahrestrainingsgefährtinnen dir als sexuelles, einzigartiges Wesen liebevoll näherzukommen. In diesem  Seminar beginnen wir mit der Erforschung der weiblichen Sexualität. Für Frauen, die eine erfüllende Sexualität leben möchten.

Auch in der heutigen Zeit hindern uns unbewusste alte Glaubenssätze und falsche Scham, die eigene Lust und Sexualität tief und lebendig zu erleben. Es geht darum zu lernen, die volle Verantwortung für deine Sexualität zu übernehmen und Möglichkeiten für dich zu schaffen, um dich selbstbestimmt in deiner Lust zu erfahren.

Wenn du als Frau tief verwurzelt bist mit deiner Sexualität, frei und ohne Scham dein lustvolles Frausein leben kannst, wirst du auch mit Selbstbewusstsein dein Leben gestalten. Deine Ausstrahlung und Lebendigkeit wird sich anderen zeigen, ohne dass du dich dafür anstrengen musst. Für die Teilnahme an diesem Seminar spielt es keine Rolle, an welchem Punkt deiner Sexualität du gerade stehst und welche Erfahrungen du bereits gemacht hast.

Dieses Seminar ermöglicht dir mit sanften und intensiven Körpererfahrungen, geführten Meditationen und durch den Austausch im Kreis der Frauen, neue Tiefen in deiner Sexualität kennenzulernen. Es zeigt auf ganz liebevolle und achtsame Weise einen Weg zur Befreiung deiner eigenen, ganz individuellen Sexualität.

Mut zum Nein

4. Modul: Mut zum Nein. Ja zu mir.

Für mich – nicht gegen dich.

Aus Angst, unser Gegenüber zu enttäuschen, und aus der Befürchtung, daraufhin verlassen zu werden, übergehen Frauen vielfach ihre eigenen Bedürfnisse – leben nicht ihre Wahrheit. Geschieht dies häufiger, entfremden wir uns von uns selbst und letztendlich auch von unserem Partner/unserer Partnerin. Wir reagieren mechanisch und schneiden uns systematisch von unserer Selbstwahrnehmung, unserer Sinnlichkeit und wahrer Begegnung im Kontakt mit anderen ab.

Lustlosigkeit, offene oder verdeckte Aggression (gegen uns selbst und/oder nach außen gerichtet) sowie Unzufriedenheit sind einige der möglichen Folgen.

An diesem Wochenende wird es einmal mehr darum gehen „hin zu spüren“. Sich selbst, die eigenen Grenzen und die der anderen Frauen bewusster wahrzunehmen. Zeit, um neue Wege zu finden für dein authentisches Frau-Sein und ein wahrhaftiges Miteinander. Zeit, um das Potential eines klaren Nein zu entdecken.

Start des 9. Frauenjahrestrainings

1. Modul: Weibliche Archetypen – verborgene Kraftquellen des Weiblichen

Liebhaberin, Kriegerin und Göttin

Als Frauen bewegen wir uns in vielfältigen Rollen. Zwischen Hure und Heiliger, zwischen dem Mädchen in uns und der erwachsenen Frau, zwischen unseren mütterlichen Anteilen und der Geliebten, zwischen Hüterin und Kriegerin und vielen mehr.

Dieses Seminar ist eine Einladung, mit diesen Kräften zu experimentieren, vielleicht die eine oder andere Kraft aus ihrem Schattendasein zu befreien und anzufangen, sie zu integrieren. Mit Phantasie- und Körperreisen, spielerischem Ausprobieren und Erforschen des eigenen Körpers und seiner Ausdrucksmöglichkeiten, Mitteilungsrunden und der damit verbundenen Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, mit Meditationen, Tanz und Heilritualen werden wir dich durch das verlängerte Wochenende begleiten.

Sollte es noch einen freien Platz geben, kann das Seminar ggf. auch als einzelnes Seminar besucht werden. Bei Interesse bitte nachfragen.

Yonizeit II

7. Modul: Yonizeit II

Dieses Seminar ist eine Vertiefung des Seminars Yonizeit 1 und eine Fortsetzung deiner Reise durch deine Yoni-Welten.

Einerseits wirst du erkennen, dass du schon viele Schichten deiner Sexualität erforscht hast, und andererseits wirst du erstaunt sein, dass du die unsagbaren Weiten vielleicht nur erahnen kannst.

Kreative, verspielte und überraschende Übungen ermöglichen dir im geschützten Raum der Frauen, dich auf einer tieferen Ebene deiner Sinnlichkeit und Lust hinzugeben.

Deine Yoni hat viele Stimmen und einen ganz persönlichen Charakter. Sie öffnet und schützt sich, und du wirst sehr genau spüren lernen, wo die Schutzmauern geschlossen sind. Du bestimmst, wann und wie du sanft deiner Yoni Raum gibst, um ihrer ganz eigenen Geschichte Ausdruck zu verleihen, wann du bereit bist, diesen Ausdruck als Teil deiner persönlichen Geschichte zu integrieren, zu trauern, zu erwachen und deinen ureigenen Yonipuls kennenzulernen. Du bereitest den Weg dafür, wenn es an der Zeit ist für dich, in deiner Lust zu erblühen, deinen Schoßraum zu erfahren.

Der Kreis der Frauen gibt dir Sicherheit und Selbstvertrauen. Du hast die Möglichkeit, dich in anderen Frauen wiederzuerkennen und zu spiegeln.

Meditative Räume wirken sich auf dein Bewusstsein aus und öffnen dich für deine ganz persönliche Weiblichkeit. Nur im Augenblick selbst geschiehst du, deine Sexualität, deine Freude und dein Vertrauen zu dem, was ist. Dies ist nicht etwas, das du dir erarbeiten kannst, es ist etwas, dem du dich hingeben kannst. Du übernimmst Verantwortung für deine Sexualität und erfährst dich über den Grad der Wachheit deiner Yoni.

Du machst dich auf deinen ureigenen Weg und schenkst dir selbst Momente der Ekstase, der Stille und deines tiefsten Seins. Du gewinnst deine Yoni als eine lebendige Freundin, als Vertreterin für deiner Wahrheit und entdeckst die Kraft und Weisheit deines Schoßes.

Dieses Seminar ist Teil des Frauenjahrestrainings und baut auf die Seminare „Weibliche Sexualiät neu entdecken“ und „Yonizeit 1“ auf.