Wege zu echter Intimität

von Ariane am 15.11.17:
Voller Wonne schwingen die wunderschönen Erfahrungen unseres gemeinsamen Seminars -Wege zu echter Intimität- noch in mir. Ich bin zu tiefst dankbar und berührt, dass ich wieder einmal den von dir so wunderbar geschaffenen heiligen Raum betreten durfte.

Diesmal zum ersten mal mit meinem Mann. Es hat unsere Beziehung so sehr bereichert und es lebt weiter in uns und dehnt sich aus!!!

Ich danke dir für deine Liebe, deine Leidenschaft und deine unermessliche Energie mit der du deine Arbeit machst. Durch dich verändert sich die Welt in einen besseren Ort. Davon bin ich überzeugt!!!!! Namaste

von Daria am 10.03.2015:
Liebe Sabine, lieber Heiner! Schlüssel zu wirklicher Intimität 

... und wieder durfte ich mich ein Stück entwickeln und kennenlernen. Dank Eurer einfach wahnsinnig guten Arbeit. Mit meiner neu entdeckten Zartheit in mir bin ich sehr glücklich nach Hause gefahren und sie ist noch da und ich hab auf diesem Seminar eine Idee und einen Geschmack davon bekommen, wie ich sie lebendig halten kann.

Danke an Euch beide aus tiefem Herzen und ich freu mich auf ein Wiedersehen!

von Heidi am 03.02.2014:
...nun ist einige Zeit vergangen seit dem Seminar "Schlüssel zur Intimität", aber meine Emotionen sind noch sehr aktiv. Es war wunderbar, welch tolle Erfahrungen und Selbsterkenntnisse ich bei meinem 1. Seminar mit Angst im Gepäck in diesem geschützten Raum erleben durfte.

Vieles wird mir erst jetzt so nach und nach richtig bewusst, ich durfte Ich selbst sein ohne jegliche Wertungen. Es hat viel freigesetzt, aufgewühlt, aber auch geheilt, ich durfte wertvolle Geschenke mit nach Hause nehmen. Vielen Dank.

von Franziska am 17.04.2013:
...danke für diesen achtsamen und berührenden Einstieg zum Thema Intimität. Meine Sinne wurden geöffnet und berührt. Es war ein sehr herzerwärmendes WE, an dem ich mich sehr wohl gefühlt habe, und ich werde dich sicher in einem nächsten Kurs wiedersehen.

von Gaby am 15.04.2013:
... Deine Herzlichkeit, Deine Authentizität und Deine große Professionalität haben einen Rahmen geschaffen, in dem ich mich recht problemlos ein bisschen verrücken und wertvolle (Grenz-)Erfahrungen machen konnte. Macht Lust auf MEHR ... Danke für alles!

von Daniela am 09.04.2013:
...habe die Schlüssel zur Intimität gesucht und finden dürfen. Mit Hilfe Deiner einfühlsamen Haltung und gelebter Achtsamkeit. Aufrichtigen Dank.

von Martin am 13.08.2012:
Das Seminar hat mir geholfen, eine sehr schmerzhafte Situation für mich zu lösen. Ich konnte durch das Seminar zu mir finden, meinen Frieden und den Frieden mit der Situation finden. Vielen Dank, Sabine, für Deine liebevolle und umsichtige Begleitung.

von Christoph am 27.07.2010:
Mit viel Vorfreude, aber auch mit etwas Vorsicht und Skepsis, da ich nicht wusste, was mich erwartet, bin ich am Freitag angereist.

Sabine hat mir mit sehr viel Einfühlungsvermögen und ihrer authentischen Art sehr schnell das nötige Vertrauen gebracht, sodass ich mich öffnen und die Übungen in vollen Zügen genießen konnte.

Ich erlebte, dass der „Druck des Müssens“ in ein „angenehmes Können“ umgewandelt wurde. Durch diese Befreiung konnte ich besser in mich hineinhören, Intimität mit mir herstellen und mich so als Persönlichkeit und Mann viel besser spüren.

Am Sonntag verließ ich den Knaubenhof mit vollen Akkus, sicherlich viel positiver Strahlung nach außen und einer schönen, bleibenden Erinnerung.

Vielen Dank auch an die Teilnehmer der wirklich tollen Gruppe, in der ich sehr sehr schöne Begegnungen hatte, und dem Team vom Knaubenhof für die herzliche Aufnahme und das leckere Essen. Namasté

von Markus am 26.07.2010:
Im Vorfeld habe ich mich zuhause gefragt, ob denn dieses Seminar für mich als Single wohl das Richtige sei.

Nun, es war genau das Richtige für mich, denn wenn ich nicht in erster Linie Intimität mit mir selbst leben kann, mit wem sollte ich es denn sonst können? Es gab immer wieder Gelegenheit, mich als Mensch und Mann zu erleben und in die Gruppe einzubringen.

Ich erlebte eine Zeit des ‚in mir ruhen’, ‚bei mir bleiben’, ,angenommen sein, so wie ich bin’, ‚nichts zu müssen’, aber durfte auch mich zeigen, so wie ich bin. Kurz gesagt, es wirkte sich zu einem Wochenende mit ganz viel Balsam für meine Seele aus

. Sabine hat diese Atmosphäre mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Geschick gestaltet und ermöglicht. Ich habe ihre Leitung als grosse Klasse erlebt und kann dieses Seminar allen wärmstens weiterempfehlen. Herzlichen Dank...

von Regine am 23.06.2009:
Nach meiner wunderschönen Frauenerfahrung bei Sabine und Hannelore im April hatte ich nun den Mut, in eine gemischte Gruppe einzutauchen. Oder besser aufzutauchen??

In Worte fassen kann ich dieses immer noch bis in jede Zelle spürbare Gefühl der Fülle kaum, für das ihr, liebe Sabine und lieber Peter, an diesem Wochenende einen so liebevollen und achtsamen Raum geschaffen habt. Ja, nicht wissen, sondern mit allen Sinnen erfahren – der Schlüssel zu wirklicher Intimität!

An diesem so lebendigen, unglaublich erlebnisreichen und tief berührenden Wochenende habe ich den Schlüssel zu meiner persönlichen Schatzkiste entdeckt!

Nach vielen Jahren tiefen Schlafes ist das Dornröschen nun endlich erwacht und durfte die Erfahrung machen, dass Nähe alles andere als bedrohlich ist, sondern wunderschön sein kann. Unglaublich, welche verborgenen Türen sich auf einmal öffnen können, wenn frau einmal ins Fließen kommt ... Namaste, bei euch habe ich das Gefühl, immer noch ein Stückchen mehr nach Hause kommen zu dürfen und heil zu werden. Wie schön, dass es euch gibt – ich komme schon bald wieder!!!

Wege zu echter Intimität
Wochenendseminar

Seminarleitung:
Sabine Schröder und Team

Für dieses Seminar sind derzeit keine Termine geplant.