Jahrestraining für Frauen

Das Frauenjahrestraining ist ein körperorientierter, tantrischer Weg zur Entdeckung des eigenen Frau-Seins, der weiblichen Kraft, der Intuition und der weiblichen Sexualität. Es bietet Frauen die Möglichkeit, sich bewusst auf einen achtsamen, tiefen Heilungsweg einzulassen. Es ist ein Training für Frauen, die weiter wachsen wollen und ahnen, dass ihr Frau-Sein unter Frauen in der Tiefe zu entdecken ist. Für Frauen, die im Schutzkreis der Frauen nährende Kraft und Vielfalt erfahren und darüber Heilung finden wollen.

Ein magischer Raum, der sich mit jedem weiteren Modul mehr entfaltet und in dem dein ureigenes Potential seinen Ausdruck finden und sich im Selbst verankern kann.

Das Frauenjahrestraining besteht aus acht Modulen:

Modul 1 und Modul 2: Kraftquellen des Weiblichen
Modul 3 und Modul 4: Standing und Durchsetzungsfähigkeit
Modul 5 bis Modul 8: Weibliche Sexualität.

Die Jahresgruppe ist eine Gemeinschaft auf Zeit, in der durch die Verbindlichkeit der teilnehmenden Frauen ein besonders kraftvolles Feld entsteht und eine intensive Entwicklungszeit innerhalb eines sozialen Kontextes möglich wird.

Seit vielen Jahren leite und begleite ich diese Frauentrainings. Gemeinsam mit meinem Team erfahrener Assistentinnen sorge ich für einen achtsamen Erfahrungs- und Erkenntnisraum.

Wir beginnen  am Anreisetag abends um 19 Uhr mit dem Abendessen und um 20 Uhr mit dem Seminar. Am Abreisetag enden die jeweiligen Module um 14 Uhr. Anschließend gibt es noch Mittagessen für uns.
Das 9. Frauenjahrestraining:    AUSGEBUCHT
26.09.-30.09.2019
13.12.-16.12.2019
06.02.-09.02.2020
23.04.-26.04.2020
25.06.-28.06.2020
20.08.-23.08.2020
15.10.-18.10.2020
03.12.-06.12.2020.
Termine für das 10. Frauenjahrestraining:
08.04. – 11.04.2021
20.05. – 23.05.2021
08.07. – 11.07.2021
02.09. – 05.09.2021
28.10. – 31.10.2021
02.12. – 05.12.2021
06.01. – 09.01.2022
24.02. – 27.02.2022.

Seminarkosten gesamt für 8 Module: 2250 Euro (2100 Euro) zzgl. der Kosten für U/VP die vor Ort zu bezahlen sind.

Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 16 Frauen begrenzt.

Seminarleitung: Sabine Schröder und Team


Teilnehmerinnenstimmen