11. Frauenjahrestraining

ZUR ANMELDUNG

1. Modul:
Auf den Spuren weiblicher Vielfalt

Liebhaberin, Kriegerin und Göttin...

Als Frauen bewegen wir uns in vielfältigen Rollen. Zwischen Hure und Heiliger, zwischen dem Mädchen in uns und der erwachsenen Frau, zwischen unseren mütterlichen Anteilen und der Geliebten, zwischen Hüterin und Kriegerin und vielen mehr.

Dieses Seminar ist eine Einladung, mit diesen Kräften in dir zu experimentieren und dich von der Vielfalt der anwesenden Frauen inspirieren zu lassen. Es bietet dir Möglichkeiten die eine oder andere Kraft aus ihrem Schattendasein zu befreien und anzufangen, sie zu integrieren.

Über Imagination und Gestalt werden wir spielerisch über den Körper mit unterschiedlichsten Energien und Ausdrucksmöglichkeiten die eigene weibliche Vielfalt erforschen.

In Mitteilungsrunden und der damit verbundenen Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und zu reflektieren, lauschen und lernen wir voneinander.

Meditationen, Tanz- und Heilrituale ergänzen die Inhalte von diesem Wochenende.

Sollte es noch einen freien Platz geben, ist das 1. Modul als Schnuppermodul für 400 Euro zzgl. U/VP einzeln buchbar.
Bei einer Entscheidung zum Ende des 1. Modul-Wochenendes zur
Teilnahme am weiteren, gesamten Jahrestraining werden 360 Euro
von den 400 Euro mit dem Gesamtpreis verrechnet.

11. Frauenjahrestraining
Intensivseminar

Seminarleitung:
Sabine Schröder und Team

Termin:
Do. 07.09. - So. 10.09.2023

Ort:
Knaubenhof

Seminarbeginn:
Abendessen 19:00 Uhr,
Seminar: 20:00 Uhr
Seminarende:
14:00 Uhr (abschließend Mittagessen)

Preis für das Jahrestraining:
2400 Euro zzgl. U/VP



Teilnehmerinnenstimmen